STOP c00002e2 Directory Service could not start

STOP c00002e2 Directory Service could not start

Problem

STOP: c00002e2 Directory Service could not start because of the following error: Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht. Please shutdown this System and boot into Directory Service restore Mode, check the eventlog for more Information.

AD-c00002e2
c00002e2

 

Keine Möglichkeit das System unter dem „Abgesicherten Modus“ oder „Letzte bekannte funktionierende Konfiguration starten“ zu starten. Das System, übrigens ein Windows Server 2008 R2 Domaincontroller, ließ sich nur noch über die Verzeichnisdienstwiederherstellung starten!

Microsoft empfiehlt in diesem Fall das ActiveDirectory zu entfernen und zwar über die Funktion „dcpromo /forceremoval“, was aber für uns inakzeptabel war und ist. http://support.microsoft.com/kb/2737463/de

Lösung / Solution

Benenne alle LOG-Dateien in dem Verzeichnis „C:\Windows\NTDS“ in „*.log.old“ um und starte den Server neu.
Rename all LOG-Files under the Path „C:\Windows\NTDS“ into „*.log.old“ and restart the Server.

5 Kommentare zu „STOP c00002e2 Directory Service could not start“

  1. Hallo!
    Danke für den Tip. Leider brachte es nichts.
    Auch waren keine Logs in diesem Ordner enthalten.

    Bei uns handelt es sich um einen aus einem Image wiederhergestellten SBS 2011 Server.

    Gibt es noch weitere Lösungsansätze ausser das AD mit der CD kaputt zu reparieren?

    MfG
    AP

    1. Hallo Andreas,
      ich selber hatte den Fehler zwei mal und konnte ihn immer durch diese Lösung wieder bereinigen. Einen aus einem Backup wiederhergestelltem AD-Server würde durch „lingering Objects“ „https://support.microsoft.com/en-us/kb/910205“ eh etwas kritisch gegenüberstehen. Mein Tipp: Neuinstallation

  2. Gratulation Jan!

    Hat funktioniert!

    Habe unseren alten 2008er DC damit als VM zu Leben erweckt!

    Vielen Dank
    Kai

    1. Hallo Kai,

      das freut mich. Ich hatte das Problem auch mal und weiß wie man sich da fühlt. 🙂

      Schöne Grüße
      Jan

Kommentarfunktion geschlossen.